Kontaktieren Sie uns: +49 40 4147580

Hausch & Partner ist „Education Agent of the Year 2011”

11:Aug.11

Nachdem wir Anfang Juli erfahren haben, dass die neuseeländischen High Schools uns zum „Agent of the Year“ gewählt haben, hat Kristine Hausch nun die Auszeichnung im Namen des gesamten Teams entgegen genommen. Auf der 20th New Zealand Education Conference wurde der Award am 11. August von Sir Ray Avery übergeben.

Der „Education Agent of the Year“ Award wurde 2010 zum ersten Mal von Education New Zealand ausgeschrieben, um herausragende Leistungen der Agenturpartner zu würdigen. Nachdem 2010 eine chinesische Organisation ausgezeichnet worden war, sollte der Award in diesem Jahr unter den deutschen Partnern vergeben werden, wobei alle High Schools aufgerufen waren, ihren Favoriten zu nominieren. Bedenkt man, dass allein 26 Agenturen – darunter Hausch & Partner als „New Zealand Specialist Agent“ zertifiziert sind, dieses Zertifikat aber keine Voraussetzung für eine Nominierung durch die Schulen war, ist dieser Award eine enorme Bestätigung unserer täglichen Arbeit.

Aus den zahlreichen Nominierungen führten hauptsächlich folgende Gründe zu der Entscheidung,
Hausch & Partner diese Auszeichnung zu verleihen:

Bestes „Matching“ (Schule und Schüler passen optimal zusammen)
Beste Vorbereitung der Schüler auf den Auslandsaufenthalt
Beste Betreuung der Schüler als auch der Schulen
Bestes Marketing (z.B. „Meet the Schools“)
Starkes interkulturelles und soziales Engagement („Tears of Gallipoli“, Spendenaktionen nach dem Erdbeben in Christchurch, Stipendien-Aktionen)

Zuletzt lohnen noch ein paar Worte über Sir Ray Avery, einen wirklich bemerkenswerten Mann, der die „Annual Excellence Awards“ nach einer motivierenden und humorigen Ansprache zum Thema „Verbindung von Erneuerung, Wissenschaft und Neuseelands wirtschaftlichem und sozialen Wohlergehen“ übergeben hat: Sir Ray Avery wurde 2010 zum „Neuseeländer des Jahres“ gewählt, wenig später wurde er zum Ritter geschlagen. Sir Ray ist ein hoch angesehener Wissenschaftler, kreativer Denker und erfolgreicher Geschäftsmann, der es trotz äußerst misslicher Umstände während seiner Kindheit und Jugend zu großem Erfolg gebracht hat. Er genießt internationale Bewunderung und Hochachtung als Menschenfreund und für seinen bahnbrechenden medizinischen Einsatz in Entwicklungsländern.

Kristine und Gerhard Hausch haben in den Tagen auf der Konferenz außerdem viele unserer Partnerschulen getroffen. Und ein paar sportliche Männer…das neuseeländische Rugby-Team, die ALL BLACKS!

Letzte Änderung am Dienstag, 10 Februar 2015 13:38
Redakteur

Gesellschafterin von Hausch & Partner - Leiterin des Bereichs High Schools Down Under

Mehr in dieser Kategorie: Hoher Besuch in der Gasstraße »
Nach oben