Kontaktieren Sie uns: +49 40 4147580

Informationen Neuseeland - Unser High School Programm

Canterbury

CanterburyDie Region Canterbury im Osten der Südinsel ist mit einer Fläche von 45.845 km² die größte des Landes und gliedert sich geographisch in zwei sehr unterschiedlicheTeile:

Einerseits die ausgedehnte Canterbury-Ebene im Osten, angrenzend an den Pazifischen Ozean, mit der Banks Peninsula (Halbinsel), auf der sich die Hauptstadt Christchurch befindet.

Andererseits die neuseeländischen Alpen mit dem Aoraki/Mount Cook, mit 3.754 m der höchste Berg des Landes. Den Berg umgibt der gleichnamige Nationalpark, der gemeinsam mit drei weiteren neuseeländischen Nationalparks ein Weltnaturerbe der UNESCO bildet.

Die gesamte Region hat eine Einwohnerzahl von etwa 560.000, von denen allein in Christchurch etwa 350.000 leben. Die etwa 160 km südlich von Christchurch gelegene Hafenstadt Timaru ist mit ca. 30.000 Einwohnern die zweitwichtigste Stadt.

Weitere größere Orte in Canterbury sind Ashburton, Oamaru und Rangiora. Im fruchtbaren Hinterland befinden sich landschaftlich schön gelegene, freundliche Gemeinden, darunter Geraldine, Pleasant Point und Temuka. Canterbury ist das viertgrößte Weinbaugebiet Neuseelands. Vor allem Chardonnay und Pinot Noir finden hier ideale Bedin gun gen.

In der Ebene und an der Küste herrscht ein gemäßigtes Klima mit warmen Sommern und relativ milden Wintern. In den Bergen wird es deutlich kälter.


 

 

Ashburton College   Homepage
   
Avonside Girls' High School  Homepage
   
Burnside High School   Homepage
   
Darfield High School   Homepage
   
Hillmorton High School   Homepage
   
Kaiapoi High School   Homepage
   
Lincoln High School   Homepage
   
Middleton Grange School   Homepage
   
Oxford Area School   Homepage
   
Papanui High School   Homepage
   
Rangiora High School   Homepage
   
St. Margaret’s College   Homepage
   
Geraldine High School   Homepage
   
Mackenzie College   Homepage
   
Mountainview High School   Homepage
   
Roncalli College   Homepage
   
Timaru Boys High School   Homepage