Kontaktieren Sie uns: +49 40 4147580

Wie ich im Ausland die Corona-Krise erlebe!

Liv in Kanada! Tag 14

Der letzte Tag in Quarantäne ist vorüber! Endlich, morgen darf ich ganz offiziell einen Fuß auf den Gehsteig setzen. Ich bin schon etwas aufgeregt, wenn ich daran denke, dass morgen die Schule losgeht!




Tag 14 in Kanada
smoke
Alles ist gut organisiert, also weiß ich bereits wie ich zum Office muss und wo ich jemanden vor der Schule treffe (Kathy Knapik). Meine Gastmutter meinte zu mir, dass ich morgen früh mal hoch kommen soll und dort frühstücken soll. Ich muss sagen, allein der Gedanke lässt das Leben nicht so befremdlich wirken, wie es die Quarantäne über war. Klar habe ich mich wohl gefühlt, jedoch war ich meiner Gastfamilie über doch etwas schüchtern, einfach weil ich die meiste Zeit des Tages alleine verbracht habe. Jetzt kann ich morgens in der Küche von meiner Gastfamilie frühstücken und nach der Schule bestimmt mithelfen, Dinner vorzubereiten. Ich freue mich jetzt schon!

Heute war leider noch mehr Smoke hier, man hat also noch weniger gesehen. Daher konnte ich leider kein schönes Abschluss-Foto machen... aber hey, was soll’s. Die Quarantäne ist beendet!

Liv, LV Rogers Secondary School in Nelson (BC - Kanada)

Letzte Änderung am Dienstag, 15 September 2020 13:47
Redakteur

Gesellschafterin von Hausch & Partner - Leiterin des Bereichs High Schools Down Under

Nach oben
Auf hauschundpartner.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.