Kontaktieren Sie uns: +49 40 4147580

Projekte, Sponsoring und Spenden

Ann-Marie
Mit einem weinenden Auge verließen wir heute den Tongariro National Park, ohne das Tongariro Crossing gemacht zu haben. Aber die nächste Gelegenheit kommt bestimmt und so bleibt uns ein Grund mehr zur Vorfreude.

Heute ging es mit dem Flieger auf die Südinsel runter nach Christchurch. Seit 2010/2011 verbinden viele mit dieser Stadt leider nur die Wörter Erdbeben und Zerstörung. Dabei ist Christchurch eine junge und innovative Stadt im Aufbruch. Wo zerstörte Häuser abgerissen wurden und freie Plätze entstanden, verziert Street Art die Wände, bis etwas neues gebaut wird. An anderer Stelle werden die Flächen übergangsweise als Spielplatz genutzt. Größtenteils wurden die Ruinen jedoch bereits durch moderne Gebäude ersetzt. Christchurch wird übrigens auch „Garden City“ genannt. Den größten Park bildet mit rund 30 Hektar der Botanische Garten, der direkt am Avon River liegt.

Auf hauschundpartner.de verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.